Eine Newsletter-Vorlage in Microsoft Word erstellen?

Eine Newsletter-Vorlage in Microsoft Word erstellen?

Es kann sehr verlockend sein, eine Newsletter-Vorlage mittels Microsoft Word zu erstellen. Aber das ist eine Versuchung, der Sie widerstehen sollten, wenn Sie Ihrer E-Mail-Kampagne ein sauberes und effektives Layout verschaffen wollen.

Hier ist der Grund: Word kann einige nicht standardisierte Codes dem normalen HTML hinzufügen, welche wahrscheinlich Darstellungsprobleme verursachen, sobald Ihr Newsletter vom Empfänger geöffnet wird (besonders, wenn dieser keinen Microsoft Client verwendet).

Obendrein ist die Vorlagenerstellung selbst nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen kann – und dies aus einem sehr einfachen Grund. Microsoft Word wurde vorrangig nicht dafür gemacht. Das Editieren von Newslettern hat ganz andere Ansprüche als das Editieren von Texten und erfordert eine ganz andere Art von Tool.

Unser Newsletter-Baukasten ist komplett auf den Prozess der Vorlagenerstellung abgestimmt, mit dem grundlegenden Ziel, dies so einfach wie möglich zu machen. Und Tatsache ist, dass Sie mit MailStyler Ihr eigenes, einzigartiges Newsletter-Design von Anfang an erstellen können, vorgefertigte Blöcke und Layouts zusammenfügen und diese mit Farben, Schriftstilen und anderen Details individuell anpassen.

Und das Beste daran ist, dass der resultierende HTML Code absolut fehlerfrei sein wird: zu 100% kompatibel mit vielen Mail-Clients. Was bedeutet, dass, egal wo Ihr Empfänger Ihre E-Mail öffnet, diese immer wie gewünscht ausschaut.

 

DEMO HERUNTERLADENMAILSTYLER PRO KAUFEN

Neueste Version: 2.5.5.100 | Größe: 98.5 MB
Erscheinungsdatum: 01/04/2019
Lizenzvereinbarung | Deinstallationsanleitung